© 2017 Kigo by Energie solaire SA

KIGO und der Wein

4 Jun 2018

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der „Celliers de Sion“ haben Bonvin und Varone entschieden ihre Zusammenarbeit zu intensivieren, indem sie eine gemeinsame Verkaufsorganisation gründen. In diesem Zusammenhang wurde am 1. Dezember 2017 am Fusse des spektakulären Clavau-Weinbergs die neuen Räumlichkeiten feierlich eröffnet.

Einzigartig im Schweizer Weintourismus, bietet das Empfangszentrum „Celliers de Sion“ die Weine und die Weinkultur der Region zu erkunden. Das neue Gebäude wurde vom Architekten Pascal Varone entworfen und konzipiert. Es ist energieautark und produziert seinen Strom auf dem Dach. Die Verkleidung der Aussenwände ist aus rostfreien Schuppen, „das Weinfass“, welches die moderne Landwirtschaft und den Fortschritt des Weinanbaus zum Ausdruck bringen soll. Die gewählten Farben passen perfekt in die natürliche Umgebung von Steinwänden und Weinterrassen.

Die KIGO Klimadecken kühlen und heizen das gesamte Gebäude und sorgen zu jeder Jahreszeit für den perfekten Komfort für die Besucher. Die KIGO Platten sind dezent über einer abgehängten Decke aus perforierten Lamellen (Luxalon Accoustic) integriert und geben so dem Architekten die Möglichkeit das Interieur frei zu gestalten.

 

<- zurück

Partager sur Facebook
Partager sur LinkedIn
Please reload

Retrouvez-nous
  • Facebook Basic Square
  • LinkedIn Social Icône